Farbdramaturgie im Filmmärchen: Rotkäppchen und der Wolf (D 1937)

Quelle: Deutsches Filminstitut

Quelle: Deutsches Filminstitut

Doppelrolle: Eva-Marianne Müller spielt in „Rotkäppchen und der Wolf“ (D 1937) sowohl das Mädchen Liesel, das sich in der Nacht auf seinen sechsten Geburtstag ins Märchenland träumt, als auch das Rotkäppchen (Foto), das wie im Grimmschen Märchen vom Weg abkommt, um der Großmutter einen Strauß „voll schöner Blumen“ zu schenken.

Teile den Artikel via email rss facebook google plus twitter

Schreibe einen Kommentar