Frau Holle (D 1944/48) – die Überläuferin

Quelle: Stiftung Deutsche Kinemathek

Quelle: Deutsche Kinemathek

Großer Bahnhof: Staunend wird Goldmarie (Elfie Beyer) von Schwarzmarie (Trude Bock, l.), der Stiefmutter (r.) und den Dorfbewohnern am Brunnen empfangen – und neugierig ausgefragt, woher sie das goldene Kleid hat. Zuvor hat ein Hahn – allerdings als Zeichentrickfigur auf dem Dach – die Ankunft des Mädchens lauthals verkündet: „Kikeriki, unsere goldene Jungfrau ist wieder hie.“

Zum Artikel auf Zukunft braucht Erinnerung

Teile den Artikel via email rss facebook google plus twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.