Vorträge

Institut für Jugendbuchforschung | Goethe-Universität | Frankfurt am Main

Der Märchenfilm im „Dritten Reich“

Gastvortrag: Ron Schlesinger
Seminar: Märchen und Film
am 9.12.2014 um 14.15 Uhr bis 15.45 Uhr

WIEDERENTDECKT im Zeughauskino | Deutsches Historisches Museum | Berlin

Hans im Glück. Ein heiteres Spiel im Volksliedton (D 1935/36)

Robert Herlth und Walter Röhrig sind vor allem als Filmarchitekten bekannt: Für „Der letzte Mann“ (1924) und „Faust“ (1926) verantworten sie die Filmbauten. Seit Ende der 1920er-Jahre schreiben beide an dem Drehbuch für einen Film, dessen Regie sie auch übernehmen … Mehr

Einführung: Ron Schlesinger
am 10.6.2011 um 19.00 Uhr

Schreibe einen Kommentar